Du bist, was du sprichst!

Praktische Mentaltipps zur Gedanken- und Sprachhygiene

Sprache ist kraftvoll und mächtig. Worte können verletzen und heilen, verbinden und trennen, schwächen und stärken. Ein bewusster und achtsamer Umgang mit unseren Worten verbessert unsere Gespräche - auch mit uns selbst. Gezielte Wortwahl stärkt den eigenen Standpunkt, minimiert Missverständnisse und bedeutet gelungene Kommunikation.

Ein praxisnaher Abend mit vielen Beispielen aus der Alltagssprache, die einladen, die eigene Wortwahl zu überdenken und zu verändern. Entdecken wir gemeinsam, wie bereits kleine Änderungen im Sprechen große Wirkung auf unser Denken, Fühlen und Miteinander haben.

 

Kontakt

Bitte informieren Sie sich, wir senden Ihnen gerne weitere Informationen zu!

Vorname
Familienname
eMail Adresse
Ja, ich möchte den Newsletter erhalten.

Bitte geben Sie sich als Mensch zu erkennen:
drei plus 1 ergibt:
2
3
4

Ihre persönlichen Daten werden streng vertraulich behandelt und nur zur Beantwortung Ihrer Frage bzw. zum Versenden des Newsletters herangezogen.
Hier lesen Sie mehr zum Thema Datenschutz.